AKTUELLE BERICHTE

Dreck, Dreckiger, Dirty-Race

Crossduathlon in Murr

Wie jedes Jahr hieß es wieder am letzten Samstag im Januar: "Laufschuhe schnüren und ab aufs Mountainbike". Seit Jahren zählt das Dirty-Race als Saison-Opener für die kommende Triathlonsaison, weshalb immer wieder bekannte Namen aus der Triathlonszene auf der Starterliste auftauchen. Neben Nils Frommhold, Michael Göhner und Lokalmatador Björn Laibacher, war auch Titelverteidigerin Katharina Wolff dabei. Nicht unerwähnt lassen sollte man hier die Echterdinger Triathleten Anja Elser, Daniel Hettinger und David Niklas Landenberger.

Mit den einsetzenden Plus-Graden und Regen am Vorabend, versprach es unter dem noch schneebedeckten Boden wieder richtig rutschig und matschig zu werden...

Begonnen wurde mit 5km Laufen, teils asphaltiert, teils auf schneebedeckten Schotterwegen an der Murr entlang. Gefolgt von einer Mountainbikestrecke mit 15 km Länge, bei der die technisch nicht ganz einfachen Bodenverhältnisse den Athleten alles abverlangte. Auf dem abschließenden 4km Laufkurs galt es dann nochmal alles zu geben.

Knapp 250 Sportler stellten sich dieses Jahr der Herausforderung, davon 160 Einzelstarter bei den Männern und 24 bei den Frauen, der Rest trat als Staffel an.

Mit sehr ansehnlichen Platzierungen für die Echterdinger Triathleten kann die Saison 2019 kommen:

Anja Elser (1:27:30 h / 8. Overall Frauen / 2. AK)
Daniel Hettinger (1:09:05 h / 9. Overall Männer / 3. AK)
David Niklas Landenberger (1:23:39 h / 73. Overall Männer / 7. AK)

05.03.2019 | Daniel Hettinger ^ nach oben

Neujahrslauf

Auftakt im neuen Jahr

Bereits am ersten Tag des jungen Jahres waren einige Echterdinger Trias beim Neujahrslauf der LG Filder "10km um die Keltische Viereckschanze" auf schnellen Sohlen unterwegs. Sollte vor dem Start noch Restalkohol im Blut vorhanden gewesen sein war dieser im Ziel definitiv herausgeschwitzt...

Neben Treppchenplätzen von Corinna Koch (2. W35) und Martin Beckmann (2. M40) ist hier besonders die gute Platzierung von David Landenberger hervorzuheben, der als Gesamtachter und Gewinner seiner Alterklasse M25 ins Ziel kam.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden von Tria Echterdingen ein gesundes, sportliches und glückliches neues Jahr.

07.01.2019 | Uwe Ruscheweyh ^ nach oben